marcusevans german conferences

3. Jahrestagung Automatisierte Rechnungsverarbeitung & Invoice Processing

Digitalisierung, Robotic Process Automation und Machine Learning, E-Plattformen, Workflowsteuerung, Purchase-to-Pay

20. - 21. Sep 2018
Park Inn by Radisson Köln City West, Germany

Conference Workshop

Workshop Title: Robotic Process Automation und Machine Learning in der Rechnungsverarbeitung

Workshop Moderator: Moderator wird in Kürze bekannt gegeben
Company:


Why You Should Attend

3. Jahrestagung Automatisierte Rechnungsverarbeitung & Invoice Processing

Der Purchase-to-Pay Prozess und die Erfassung und Bearbeitung eingehender Rechnungen bietet nach wie vor ein hohes Optimierungs- und Einsparungspotenzial. An der Erfassung, Prüfung und Freigabe der Rechnungen sind in der Regel immer noch mehrere Mitarbeiter beteiligt. Fallen Mitarbeiter aus, bleiben die Rechnungen meist schon in den Fachabteilungen liegen und erreichen erst gar nicht das Rechnungswesen. Auch bei der Integration der Lieferanten in den Invoicing Prozess hapert es.

In dezentralen Organisationen braucht es oft Wochen, bis einzelne Vorgänge in der Verwaltung erfasst und verbucht werden können. Häufig ist der gesamte Bearbeitungsprozess wenig transparent.

Die Auslagerung der Kreditorenbuchhaltung oder die Zentralisierung in Shared Service Centern war lange ein Alternative um Kosten zu sparen. Inzwischen können Unternehmen mit Robotic Process Automation und maschinellem Lernen Teilbereiche der Kreditorenbuchhaltung sehr viel effizienter steuern als bisher und sind nicht mehr auf FSSC angewiesen.

Eine weiterer Trend ist die Verlagerung der Rechnungseingangsverarbeitung in die Cloud. Je nach Komplexität des Freigabeprozesses können Unternehmen hier mehr als die Hälfte gegenüber der Rechnungsabwicklung auf Papier einsparen. Hinzu kommt die Entwicklung mehrmandantenfähiger Portale auf denen sich die Rechungssteller einloggen können und ihre Forderungen als PDF hochladen. Hierdurch können insbesondere die Lieferanten eine erhebliche Senkung der Prozesskosten erreichen.

Letzlich geht es um das Erreichen einer durchgängigen Digitalisierung – Hiervon sind die Unternehmen noch ein ganzes Stück entfernt.

 


Key Topics

  • Prozessoptimierung durch Purchase-to-pay-Digitalisierung
  • Robotic Process Automation und Machine Learning in der Rechnungsverarbeitung
  • Digitalisierung der Eingangsrechnungsbearbeitung
  • Automatisierung der Rechnungsverarbeitung durch Lieferantenintegration
  • RPA versus traditionelles Outsourcing
  • Previous Attendees Include

    Stadtwerke Bielefeld GmbH, ING-DiBa AG, OBI Services GmbH, A.T.U Auto Teile-Unger Handels GmbH & co. KG, Dalli-Werke GmbH & Co.KG, Generali Deutschland Services GmbH, Stadtwerke Düsseldorf AG, Erste Financial Services GmbH, Doka GmbH, Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH, Heraeus Holding GmbH, Volksbank Lünebuger Heide eG, TARGO Deutschland GmbH, Tchibo GmbH u.v.m.


    Why Choose marcus evans?

    marcus evans specialises in the research and development of strategic events for senior business executives. From our international network of 63 offices, marcus evans produces over 1000 event days a year on strategic issues in corporate finance, telecommunications, technology, health, transportation, capital markets, human resources and business improvement.

    Above all, marcus evans provides clients with business information and knowledge which enables them to sustain a valuable competitive advantage and makes a positive contribution to their success.


    Event Sponsors
    ABBYY ist ein führender und globaler Anbieter von Technologien und Lösungen für den effektiven Einsatz von Informationen in Organisationen. Das Unternehmen setzt Maßstäbe für Content Capture sowie für innovative, sprachbasierte Technologien, die sich in den gesamten Informationslebenszyklus integrieren lassen. Durch ABBYY Lösungen lassen sich Geschäftsprozesse optimieren, Risiken mindern, Entscheidungen beschleunigen und Umsätze steigern
    Visit website >>
    Basware ist der weltweit führende Anbieter von vernetzten Purchase-to-Pay-Lösungen, e-Invoicing und innovativen Finanzservices. Über das weltweit größte offene Netzwerk können sich Unternehmen jeder Größe einfach verbinden, um unternehmensübergreifende Prozesse vom Einkauf bis zur Bezahlung effizient abzuwickeln
    Visit website >>
    Comarch ist ein weltweiter Anbieter von IT-Lösungen (ERP, CRM & Marketing, BI, Financials, EDI, ECM, ICT, Financials, Cloud-Lösungen u.v.a.) für den Mittelstand, größere Unternehmen, kleine Betriebe, Banken & Versicherungen, Telekommunikation sowie Healthcare. Über 5.000 Mitarbeiter sind rund um den Globus in zahlreichen Ländern im Einsatz, davon sind ca. 2.000 in der Software-Entwicklung beschäftigt.
    Visit website >>
    compacer ist Softwareanbieter für den zuverlässigen, formatunabhängigen Datenaustausch von IT-Systemen, Maschinen und Geräten. Wir unterstützen Unternehmen bei der Automatisierung und Digitalisierung ihrer geschäftskritischen Prozesse und sorgen dafür, dass sich deren IT-Struktur weiterentwickelt. Dabei kommen Lösungen „made in Germany“ aus den Bereichen EDI, e-Invoicing, Retrofit, Predictive Maintenance und Blockchain zum Einsatz.
    Visit website >>




    Practical Insights From

    Dr. Frank Walterscheidt
    Procurement & Logistics Automation
    Lanxess Deutschland

    Tobias Grau
    Leiter Finanzen und Einkauf
    Stadtwerke Essen AG

    Kai Pinkernell
    Abteilungsleiter Abrechnung DHL Paket und Fulfilment
    DHL Paket/ DHL Home Delivery

    Dr. Marcus A. Demgenski
    Ehem. Director Global Accounting and external Reporting
    SITA

    Pascal Ruben
    Leiter Kreditorenbuchhaltung
    Union Asset Management Holding Ag

    Andreas Prüver
    Abteilungsleiter Rechnungswesen und Finanzen
    Union Asset Management Holding AG

    Click Here For Full Agenda

    Voice of Our Customers
    Join the Discussion

    Follow on LinkedIn





    Event Contact

    For all enquiries regarding speaking, sponsoring and attending this conference contact:

    Katharina Zilske


    marcus evans (Germany) Ltd
    Lindencorso, 5th Floor
    Unter den Linden 21

    Telephone:
    +49 (0) 30 89061 240
    Fax: +49 (0) 30 89061 434
    Email: k.zilske@marcusevansde.com